n S K :   n a t u r a l   b o r n   [ S ] K i l l e r s

news | member
wowprogress | raidplaner | foren

World of Warcraft

WoW Patch 5.04

2012-09-02 10:20 — Horus

News technisch war es auf der Seite lange Zeit sehr ruhig aber.
Ich habe vor dies nun zu ändern. Der Plan ist die Newssektion ein wenig als Blog zu missbrauchen. Also rechnet in der Zukunft damit ungefragt meine Meinung um die Ohren gehauen zu bekommen.

Al erstes kündige ich schonmal an, das sich mit MoP wieder eine Gilde aufbaue.
Genaueres dazu im Laufe der Woche.

Kommen wir dann zu WoW und dem neuesten Patch. Der Addon Übergangspatch ist jetzt eine halbe Woche auf den Servern und MoP keine 4 Wochen mehr entfernt. WoW ist nun schon fast Acht Jahre alt und so ist es nur verständlich, das Blizzard immer mal Designaspekte ändert um auf der Höhe der Zeit zu bleiben.

Mit 5.04 wurde AoE Looten eingeführt. Eine simple “Quality of Life Änderung”, welche das Farmen immens erleichtert. Es gibt nichts besseres als eine ganze low lvl Instanz zu pullen, alle Mobs an einem Ort auszuschalten und mit einem Klick den gesamten Rucksack vollzupacken. Ein Traum.

Das Talentsystem wurde komplett geändert. Anstatt der alten Talentbäume gibt es nun alle 15 Level die Auswahl aus drei Talenten, welche ungefähr ein und dieselbe Thematik verfolgen (z.B CC oder Selfheal). Mit dem System wählt man im Idealfall Talente, welche dem eigenen Spielstil entsprechen und folgt nicht einfach nur einem Cookie Cutter Build, den man im Netz gefunden hat. Natürlich gibt es das übliche Blizzard gehate zu der Änderung. Aber aus meiner Sicht kommt das Hauptsächlich von Menschen, die sich mit Veränderungen schwer tun und wenig kreatives Potential besitzen. Ich sage nicht, das mit dem neuen System alles super ist und sicherlich wird man bei einigen Talenten nachbessern müsen aber sind wir mal ehrlich. Die alten Talentbäume sind ein archaisches Design welches noch aus der Diablo 2 Zeit stammt. Da ist es nur gut wenn es WoW langsam schafft den alten Ballast abzubauen.

Die Lootverteilung im LFR wurde geändert. Jeder Spieler ist nun auf sich allein gestellt. Wenn ein Boss gelegt wird hat man eine 15% Chance ein Item zu bekommen ohne gegen andere Spieler zu rollen. Aus meiner Sicht eine längst überfällige Änderung. Es gibt keine Loot Trading Vorteile, wenn man als Gruppe reingeht und wenn man kein Item bekommt kann man sauer aufs System sein und nicht mehr auf die Mitspieler, die nur mitrollen um anderen volle Kanne in die Nüsse zu treten.

Achievements sind nun Charakterübergreifend. Das ist die Änderung, welche mich dazu brachte wieder WoW zu installieren. Über die 7 Jahre habe ich verschiedene Chars als Mains gespielt. Aus den unterschiedlichsten Gründen. Ich habe mir auch früher nie viel aus AVs gemacht aber so Mitte 2011 kam bei mir ein Interessenwechsel. Leider waren viele AVs wild auf allen Charakteren verstreut und es hat mich einfach gegraut mit meinem Schamanen alles schon mal erledigte nachzuholen. Das hat sich nun zum Glück erübrigt. Auch Mounts und Pets wurden fast alle Accountweit. Für mich persönlich das Highlight, welches 5.04 mit sich brachte.

Das war es für heute

Kommentare [4]


World of Warcraft

Ragnaros HC

2011-10-20 21:45 — Arya

Nach nur wenigen Raidtagen mit solidem Progress konnten wir Ragnaros auf dem heroischen Schwierigkeitsgrad bezwingen! Der Feuerfürst ist gefallen!

Aufgrund einiger setupbedingten Probleme im 25er (p2 can be a bitch!) entschlossen wir uns, Ragnaros im 10 Spieler-Modus anzugehen. Mit guter Vorraussicht gingen wir an den Boss und machten auch schnell Fortschritte. Phase 2 erschien auf einmal wie ein Kinderspiel, die Elementare stellten keine größeren Probleme mehr dar. Auch die Übergangsphase war schnell gemeistert und so schafften wir es schon in der ersten ID immer wieder mit einem Meteor in den vierten und entscheidenden Abschnitt zu kommen.

P4 ist noch einmal eine Sache für sich. Der kleinste Fehler kann sehr schnell zu einem Wipe führen und man muss sich jedes mal auf’s Neue durch die ersten drei Phasen schlagen, ohne dabei den Focus zu verlieren. Leider schafften wir es in der ersten ID noch nicht ganz P4 flüssig runterzuspielen, allerdings kamen wir regelmäßig sehr weit.

Neue ID, neues Glück: 6/7 waren schnell gelegt und so ging es zügig an Ragnaros. 9 Tries später war der Feuerlord Geschichte und der aktuelle Content gecleart. Nach einem sehr schön gespielten Try (besser: Kill!) ohne Fehler und einer perfekt heruntergespielten Phase 4 lief dann alles zusammen und wir besiegten Ragnaros ohne Toten.

Ausserdem suchen wir weiterhin gute, verlässliche und motivierte Spieler um Ragnaros nun auch im 25er Modus zu legen und auch in 4.3 erfolgreich durchstarten zu können!

Um zu sehen welche Klassen momentan besonders dringend gesucht werden und für weitere Infos besuche bitte WoWProgress

Kommentare [2]


World of Warcraft

Baleroc HC

2011-09-23 09:57 — Arya

Ein schlechter Türsteher dieser Baleroc (6/7).

Kommentare [1]


World of Warcraft

Majodomo HC

2011-09-19 13:16 — Arya

War fast zu leicht (5/7).

Kommentare [1]


World of Warcraft

Alysrazor HC

2011-09-12 14:46 — Arya

Es hat nur einen Abend gedauert den Vogel abzuschießen (4/7).

Kommentare [4]